Reha-Rücken

Die meisten von uns haben irgendwann schon einmal das Gefühl gehabt, dass der Alltag dem Rücken nicht gut tut und dass wir uns dabei in einen Teufelskreislauf hineinbewegen. Die Spirale dreht sich in die falsche Richtung, hin zu weniger Bewegung, weniger Beweglichkeit und hin zu weniger Mobilisation in den Bereichen des unteren. mittleren und oberen Rückens. Der Wiedereinstieg in den Sport ist der richtige Schritt, nur manchmal ist dabei der erste Schritt zu groß und der Abstand zwischen dem ist und dem Sollzustand bereits zu weit. Niemand tirtt aus dem Dunkel der Nacht gerne in das direkte Sonnenlicht. Wichtig ist, dass man zunächst einmal wieder für etwas Mobilisation und dann wieder für mehr Beweglichkeit sorgt. Erst danach können wir uns geziehlt mit Kraft und Ausdauer beschäftigen. Ich biete Euch den perfekten Einstieg, die Rückkehr zu Mobilität, an und bereite Euch auf unsere Kurse mit dem Reha-Rückenkurs vor.